Die Umgebung

Das Sammaritani Hotel liegt nördlich von Rimini in Torre Pedrera und ist etwa 7 km vom historischen Zentrum. Die Stadt vermittelt ein einzigartiges Wohlgefühl, in dem Sie sich entspannen und am Strand eine Siesta machen können. Wenn Sie möchten, werden Sie in der Nähe nicht nur in Rimini, sondern auch in der Umgebung viel zu tun und zu besuchen.

Kinder sind in der romagnolischen Riviera herzlich willkommen: Sie werden begeistert sein von den Farben und den vielen Möglichkeiten, um in Rimini und Umgebung Spaß zu haben. Zum Beispiel ist das Zentrum von Rimini das ganze Jahr über besonders beeindruckend und lebendig, aber die ganze Adriaküste ist voller besonderen Charme: die Riviera dei Parchi bietet viele Freizeitparks an: Sie finden hier Aquarien, Delfinarien, Wasserparks, lustige Spielplätze für Erwachsene und Kinder. Die Hinterlandstraßen sind ideal für Fahrradliebhaber: es gibt so viele Vorschläge, um einen alternativen Tag am Meer und am Strand mit der ganzen Familie zu verbringen.

Nicht nur Kultur und Entspannung Momente für Kinder, sondern auch jede viel Spaß: Die Riviera Romagna ist seit immer für ihr weltliches Leben, für zahlreiche Nachtclubs an exklusiven und einzigartigen Drehort bekannt, die im Sommer wie  im Winter von Tausenden von Jugendlichen bevölkert werden.

Hier sind die Orte, die Sie in der Umgebung von Rimini und im reichen Hinterland, das unsere Region auszeichnet, nicht zu verpassen.

Rimini und die Umgebung

Italia in miniatura (Entfernung: 5 Minuten)

Über 270 faszinierende Reproduktionen der schönsten Monumente Italiens und Europas. Eine Gelegenheit um einen originellen Tag zu verbringen, um unser künstlerisches und kulturelles Vermögen zu entdecken.

Mirabilandia (Entfernung: 35 Minuten)

Mirabilandia ist der größte Freizeitparks in der Romagna und bietet viele Attraktionen für Erwachsene und Kinder an. Es ist reich an Grünflächen, Picknicks und Geschäften, er ist die ideale Atmosphäre für die ganze Familie.

Fiabilandia (Entfernung: 20 Minuten)

Fiabilandia ist ein Park für Kinder. La Giostra dei Cavalli, la Valle degli Gnomi, il Borgo Magico, il Castillo di Merlino, la Baia di Peter Pan und viele Live-Shows werden Ihren Urlaub an der Riviera beleben.

Aquafan in Riccione (Entfernung: 25 Minuten)

Der berühmteste Wasserpark Italiens erwartet Sie mit seinen Rutschen, seinen Pools und seinen Wellen. Viele Ereignissen mit Animation, Musik und Shows, um den Sommer mit Adrenalin zu aufladen.

Oltremare (Entfernung: 25 Minuten)

Oltremare ist ein wunderbarer Erziehungspark für jeden Altersgruppen. In einer ruhigen und entspannten Atmosphäre werden Sie in Kontakt mit der Natur sein, und Sie werden Ihr Wissen über Tiere, die Geschichte des Planeten und des Meer vertiefen.

Parco Le Navi in Cattolica (Entfernung: 35 Minuten)

Es ist der größte Wasserpark der Adria. Das Aquarium von Cattolica bietet seinen Besuchern die Möglichkeit an, um Raubtiere des Meeres wie Haie, aber auch Pinguine, Schildkröten, Quallen und Piranhas aus der Nähe betrachten. Es gibt auch einen Raum, der ausschließlich exotischen Tieren gewidmet ist.

Hinterland Riviera Romagnola

Wenn Sie nicht nur am Meer interessiert sind, bewegen Sie sich ein paar Kilometer und entdecken Sie das wunderschöne Hinterland der Romagna mit seinen Burgen, Festungen und mittelalterlichen Dörfern voller Charme. Um nur einige zu nennen: Montebello, Santarcangelo, San Marino, San Leo und Gradara.

Gradara (Abstand: 35 Minuten)

Klassisches altes Dorf, umgeben von einer langen Stadtmauer, in der die imposante szenografische Burg, ein hervorragendes Beispiel militärischer Architektur, das mittelalterliche Zentrum komplettiert. Die Festung wurde von Malatesta zwischen 1307 und 1325 fertiggestellt und später mehrmals restauriert. Der Legende erzählt, dass in Gradara, Casa Malatesta war die Tragödie der Liebe von Paolo und Francesca erlebt, die von Dante gesungen wurde: “LA bocca mi baciò tutta tremante…”

San Marino (Abstand: 35 Minuten)

Mit 750 Metern über dem Meeresspiegel sind wir im ältesten und kleinsten souveränen Staat der Welt, der von seit Jahrhunderten seine Freiheit und Unabhängigkeit bewahrt hat, wir sind schon im Ausland. Auf dem Berg Titano stechen die Profile der drei Türme hervor, die in einem Stift (die Guaita, die Cesta und der Montale) überragt werden. Sie sind das Symbol der Republik, das unter den vielen Glanzpunkten, sie hat eine bemerkenswerte Geschichte und philatelistische und numismatische Tradition, dass die ganze Welt liebt.

Santarcangelo di Romagna (Abstand: 10 Minuten)

Eine Tür in die Vergangenheit, ein Land sehr besonder, eine Perle in der Valmarecchia “von der Dichter“: das ist Santarcangelo! Hier finden sie sich die Dichter des „Circal de giudeizi”, zusammen mit ihrem Schulleiter Tonino Guerra. Andere Etappe: die Rocca Malatesta, das Convento dei Cappuccini, der Fischmarkt aus dem 19. Jahrhundert, der Arco und der Platz von Papa Ganganelli, die „geheimnisvollen“ Tuffsteinhöhlen und die Kunsthandwerksläden aus Schmiedeeisen sowie der Rostdruck der Gemälde.

Castello di Montebello (Abstand: 35 Minuten)

Montebello ist eine der schönsten und am besten erhaltenen Festungen der Romagna. Die Burg hat die Besonderheit, ihre Fundamente direkt auf einem Berggipfel zu ruhen. Der „Mons Belli“, der aus dem Lateinischen übersetzt „Monte della guerra“ bedeutet, war das Ziel zahlreicher Übergriffe ab der Malatesta im Jahre 1186. Nach rund 200 Jahren eroberten die Montefeltro es und die Festung blieb bis 1438 unter der Herrschaft von Il Herr von Malatesta Sigismondo Pandolfo gewann es zurück. Die Besitzer des Schlosses von Montebello sind heute die Familie Guidi di Bagno, die 1463 von Papst Pius II gefügigen wurden.

San Leo (Abstand: 50 Minuten)

Im Herzen von Valmarecchia, auf einem Hügel von 600 Metern, liegt San Leo, die historische Hauptstadt des Montefeltro. San Leo ist für der Festung, die Pieve und der Duomo berühmt, aber ist auch für die mysteriöse und faszinierende Figur des Grafen „Alchemisten“ Cagliostro bekannt, der 1795 in der Festung gefangen und gehalten wurde.

Sonderangebote

Wo Sie uns finden

Hotel Sammaritani Torre Pedrera

Via Cheren, 34 – 47922 Rimini (RN)

Tel. (+39) 0541.720458

Tel. (+39) 3283.675672

Handy. (+39) 392.6560338

Kontaktieren Sie uns